Görresschule
Görresschule

Klasse 3b

Herzlich willkommen auf der Klassenseite der 3b.

 

Wir sind zur Zeit 20 Kinder mit unserem Lehrer Herrn Laumen sowie unserem Klassentier Quiesel.

Sportcheck 2020

 

Seit 2 Jahren findet in Neusser Schulen der vom Stadtsportverband Neuss organisierte Sportcheck statt, bei dem unabhäbgig vom normalen Sportunterricht durch verschiedene Übungen die Fitness der Zweitklässler überprüft wird.

 

Zu den Übungen zählen:

- 10-Meter-Sprint

- 6-Minuten-Lauf

- Rumpftiefbeuge

- ein Krabbel- und Sprungparcours

- eine Wurfübung

und vieles mehr.

 

Die Kinder hatten viel Spaß dabei und haben ihr Bestes gegeben. Aber sehen Sie selbst, was für eine Motivation sie hier an den Tag gelegt haben:

Karneval 2020

 

In der Görresschule geht es an Karneval immer heiß her. Auch 2020 wurde wieder kräftig gefeiert, gesungen, getanzt und gelacht.

 

Mit Karnevalsmusik, lustigen Partyspielen und einem zugegebenermaßen ausnahmsweise mal recht ungesunden Buffet konnten die Kinder ausgelassen feiern.

Natürlich gab es wie jedes Jahr eine schuleigene Polonaise mit anschließender Party im Foyer unter Leitung vom geschätzten Kollegen-DJ Herr Kaulen.

Weihnachtsfeier 2019

 

Zum Abschluss des Jahres 2019 hat die Klasse 2b - organisiert durch tatkräftige Elterninitiative - ein herrliches Weihnachtsfest gefeiert.

 

Es gab selbstgebackene Kekse, Muffins und jede Menge anderer Leckereien. Nach der Stärkung am Weihnachtsbuffet ging es für die Zweitklässler dann ins Foyer, wo für die Eltern und Geschwisterkinder eine schöne Zusammenstellung von Weihnachtsliedern und Gedichten vorgetragen wurde.

 

Anschließend hatten die Eltern noch eine Überraschung für die Kinder - eine sehr tolle und amüsante Theaterdarstellung der Weihnachtsgeschichte. Dabei wurde ein Großteil der elterlichen Darsteller per Zufallsprinzip nichtsahnend aus dem Publikum gezogen. Dann wurden witzige und einfallsreiche Kostüme übergetreift und der Spaß konnte beginnen.

 

Ein paar Bilder der Weihnachtsfeier sind im Folgenden zu sehen.

 

Liebes Eltern-Orga-Team: Vielen Dank für eine schöne und gelungene Weihnachtsfeier!

Projektwoche 2019

 

In der Projektwoche 2019 der Görresschule mit dem Titel "Wir schützen die Schöpfung" konnten die Kinder ihr Wissen rund um die Themen 'Müllvermeidung', 'Mülltrennung' und 'Plastikmüll in den Weltmeeren' erweitern.

 

Wir haben gelernt, wie man Müll richtig trennt und uns die aktuelle Umweltsituation angeschaut. Dabei fokussierte sich die 1b auf den Bereich Wasser und im Speziellen auf die Verschmutzung der Meere. Die Geschichte von Plastian, dem kleinen Fisch, erleichterte uns dabei den Einstieg in dieses wichtige Thema. Es wurden eigene Vorstellungen der Meere als Idealbilder künstlerisch gestaltet und umweltschonende Beutel für den privaten Gebrauch bunt bemalt. Weiterhin wurden Ideen gesammelt, was wir denn tatsächlich selbst tun können, um einen Teil des (Plastik-)Mülls zu vermeiden. Das ausdrucksstarke Lied "Do it now!" hat uns dabei täglich begleitet und am Schluss fand sogar eine eigene Performance dazu auf dem Schulhof statt.

 

Nach den Osterferien konnten wir das Thema dann bei unserem Ausflug in den Aquazoo Düsseldorf erneut aufgreifen. Hier konnten die Kinder nicht nur ein riesiges Pottwal-Skelett bestaunen, das symbolisch mit "Müll im Magen" ausgestellt war, sondern lernten ebenso etwas über diverse andere Meerestiere, wie Muscheln, Schnecken, Seeigel, Tintenfische und viele mehr.

Tierische Highlights gab es gleich mehrere zu bestaunen, z.B. Krokodile in einer Regenwald-Landschaft, pfeilschnelle Pinguine, Rochen, die durchs Wasser zu fliegen schienen und ein Hai.

 

Es war ein schöner Ausflug und ein gelungener Abschluss der Projektwoche.

St. Martin 2018

 

Am St. Martins-Tag der Görresschule herrschte eine besinnliche Stimmung.

 

Die Schüler hatten die Gelegenheit, das Leben und Wirken des St. Martin durch ein eigens eingesprochenes Hörspiel der Theater-AG zu erleben. Außerdem konnten die Erstklässler die bekannte St. Martins-Geschichte noch in einer ganz anderen Form kennenlernen, und zwar als Kamishibai-Theater.

 

Das Thema "Teilen" wurde an diesem Tag besonders groß geschrieben, daher gab es für jede Klasse zur Frühstückspause einen Riesen-Weckmann, den sich alle gemeinsam teilten.

 

Die Kinder der 1b haben zusammen mit der Kunstlehrerin Frau Noth in ihre Quiesel-Laternen viel Zeit und Fleiß investiert. Das Ergebnis konnte sich mit und auch ohne Beleuchtung sehen lassen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Görresschule