Görresschule
Görresschule

Die KGS Görresschule heißt Sie herzlich willkommen!

Wichtig! Sollte Ihr Kind in die Schule zum Unterricht bzw. zur Notbetreuung gehen, benötigt es dringend einen Mundschutz ! Eltern und andere Personen dürfen das Schulgelände aus Sicherheitsgründen nur nach vorheriger Anmeldung betreten.

5. Mai 2020 - Information -Korrektur!!! Das Ministerium für Schule und Bildung hat folgendes neu beschlossen:

Die beweglichen Ferientage (siehe Termine) entfallen doch nicht bis zu den Sommerferien!

 

30.4.2020 - Information -


Aktueller Informationsstand: Unterrichtsbeginn für die 4. Klassen ist am Donnerstag, 7.5.2020.
Genaueres werden wir Ihnen mit einem separaten Elternbrief mitteilen. Die Notbetreuung findet wie unten angegeben weiterhin statt.

Stand: 27.4.2020

 

Liebe Eltern,

ab Montag, 27. April, dürfen die Kinder von berufstätigen Alleinerziehenden, die keine andere Betreuungsmöglichkeit haben, in die Notbetreuung. Die Arbeit in einem systemrelevanten Beruf ist dabei nicht erforderlich.

Wenn Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen wollen, informieren Sie mich bitte per Mail an 104279@schule.nrw.de .

Notwendig für die Aufnahmen in die Notbetreuung ist aber nach wie vor ein Antrag und eine Bescheinigung des Arbeitgebers. Das entsprechende Formular finden Sie hier.

Mit freundlichen Grüßen

Andrea Sahl und das Team der Görresschule

Hier finden Sie die aktuelle Verordnung für die erweiterte Notbetreuung. Bitte beachten Sie dabei, dass wir auch weiterhin eine Unabkömmlichkeits-Bescheinigung Ihres Arbeitgebers benötigen. Es handelt sich weiterhin um eine Notbetreuung, in der die Wochenpläne und Lernaufgaben, welche durch die Klassenlehrer/innen bereit gestellt worden sind, bearbeitet werden. Es findet auch weiterhin kein Unterricht statt. Für unsere Planung ist es dringend erforderlich, dass Sie bitte im Antragsformular die Tage und Uhrzeiten der gewünschten Notbetreuung im Vorfeld angeben. Vielen Dank!

Elternbrief-April2020
Liebe Eltern, hier finden Sie den an Sie versandten Elternbrief mit den neuesten Informationen, Stand 17. April 2020.
brief-eltern-schule-april2020.pdf
PDF-Dokument [50.2 KB]

Liebe Eltern,

heute hat uns das Schulministerium über eine Erweiterung der bestehenden Regelung zur Notbetreuung informiert (www.schulministerium.nrw.de, Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen (8.Mail)).

 

  • Ab dem 23.März 2020 wird die bestehende Regelung erweitert: Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.
     
  • Ebenfalls ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird ebenfalls der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

 

Um diese Notbetreuung in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie

 

  • Ihren Bedarf per Mail an die 104279@schule.nrw.de oder telefonisch unter 02131-980660 am Montag anmelden.

 

  • die „Notwendigkeit einer außerordentlichen schulischen Betreuung durch den Arbeitgeber oder Dienstvorgesetzten gegenüber der Schulleitung nachweisen“ (Weisung des Ministeriums vom 13.03.2020).

 

 

 

Bitte melden Sie sich zeitnah, sodass wir uns personell passend aufstellen können. Wir würden uns freuen, wenn Sie zusätzlich bei den Klassenlehrerinnen vorab Ihren Bedarf anmelden.
Mit freundichen Grüßen
A. Sahl

 

Dies ist die offizielle Website der Görres-Grundschule in Neuss. Wir sind eine katholische Bekenntnisschule und eine der ersten offenen Ganztags-Grundschulen in Neuss. Sie finden hier alle wichtigen Informationen rund um unsere Schule.

"Unsere Schule ist seit Schuljahr 2016 / 2017 JeKits Schule"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Görresschule